Da­ten­schutz

 

Der Be­trei­ber die­ser Web­si­te (Kon­takt­da­ten fin­den Sie in unse­rem Im­pres­sum) weist Sie als Be­su­cher da­rauf hin, dass Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aussch­ließ­lich im Rahmen der Be­stim­mun­gen des Da­ten­schut­z­rechts der Bun­des­re­pu­blik Deut­sch­land ge­m­äß den Be­stim­mun­gen nach dem Bun­des­da­ten­schut­z­ge­setz (BDSG) und dem Te­le­me­dien­ge­setz (TMG) so­wie die­ser Da­ten­schut­zer­kl­ärung er­ho­ben und ver­ar­bei­tet wer­den.

Sie kön­nen die­se Un­ter­richtung je­der­zeit auf unse­rer Web­sei­te abru­fen.

Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Re­gel ohne An­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten mög­lich. So­weit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten (beis­piel­swei­se Na­me, Anschrift oder E-Mail-Adressen) er­ho­ben wer­den, er­folgt dies, so­weit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Ba­sis. Die­se Da­ten wer­den ohne Ih­re aus­dr­ückli­che Zus­tim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen da­rauf hin, dass die Da­ten­ü­ber­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Si­cher­heits­l­üc­ken aufwei­sen kann. Ein lüc­ken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zug­riff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

 

Nut­zungs­da­ten

Der Be­trei­ber die­ser Web­si­te er­hebt und ver­wen­det per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Ihnen, so­weit dies er­f­or­der­lich ist, um die In­an­spru­chnahme unse­res In­ter­net­an­ge­bo­tes zu er­m­ög­li­chen oder abzu­rechnen (Nut­zungs­da­ten). Da­zu ge­hö­ren in­sbe­son­de­re Merk­ma­le zu Ihrer Iden­ti­fi­ka­ti­on und An­ga­ben zu Be­ginn und En­de so­wie des Um­fangs der Nut­zung unse­res An­ge­bo­tes.

Für Zwec­ke der Wer­bung, der Markt­forschung und zur be­darfs­ge­rech­ten Ge­stal­tung unse­res In­ter­net­an­ge­bo­tes dü­r­fen wir bei Ver­wen­dung von Pseu­do­ny­men Nut­zungs­pro­fi­le er­stel­len. Sie ha­ben das Recht, die­ser Ver­wen­dung Ihrer Da­ten zu wi­der­spre­chen. Die Nut­zungs­pro­fi­le dü­r­fen wir aber in kei­nem Fall mit Da­ten über den Tr­ä­ger des Pseu­do­nyms zu­sam­men­führen.

Auf An­ord­nung der zus­t­än­di­gen Stel­len dü­r­fen wir im Ein­zel­fall Aus­kunft über die­se Da­ten (Be­stands­da­ten) er­tei­len, so­weit dies für Zwec­ke der Straf­ver­fol­gung, zur Ge­fahre­nab­wehr, zur Erf­ül­lung der ge­set­z­li­chen Auf­ga­ben der Ver­fas­sungsschut­z­be­hör­den oder des Mi­lit­ä­ris­chen Abschirm­dien­stes oder zur Dur­chset­zung der Rech­te am geis­ti­gen Ei­gen­tum er­f­or­der­lich ist.

 

Cook­ies

Auf die­ser Web­si­te wer­den Cook­ies ver­wen­det, um den Be­such der Web­si­te at­trak­tiv und in­no­va­tiv zu ge­stal­ten, außer­dem wi­rd so die Nut­zung be­stimm­ter Funk­ti­o­nen mög­lich. Bei Cook­ies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den. Hier­bei wer­den zwei Ar­ten von Cook­ies ver­wen­det. Ein­mal so­ge­nann­te „Sitzungs-Cookies“, wel­che nach Been­di­gung der Brow­ser­sit­zung wie­der von der Fes­t­plat­te ent­fernt wer­den und zwei­tens so­ge­nann­te „dau­er­haf­te Cook­ies“; die­se ver­blei­ben auf Ihrem Rech­ner und ge­ben dem Seiten-Betreiber die Mög­li­chkeit Sie bei ei­nem er­neu­ten Be­such die­ser Web­si­te wie­der zu er­ken­nen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Cook­ies in­for­miert wer­den und Cook­ies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nahme von Cook­ies für be­stimm­te Fäl­le oder ge­ne­rell aussch­ließen so­wie das au­to­ma­tis­che Löschen der Cook­ies beim Sch­ließen des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Cook­ies kann die Funk­ti­o­na­lit­ät die­ser Web­si­te ein­ges­chr­änkt sein.

Sie kön­nen die Spei­cher­ung der Cook­ies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch da­rauf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­ti­o­nen die­ser Web­si­te vol­lum­f­äng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­ü­ber hi­naus die Er­fas­sung der durch den Cook­ie er­zeug­ten und auf Ih­re Nut­zung der Web­si­te be­zo­ge­nen Da­ten (in­kl. Ihrer IP-Adresse) an Goo­gle so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goo­gle ver­hin­dern, in­dem Sie das un­ter dem fol­gen­den Link ver­f­üg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Da­ten­ü­ber­mitt­lung und -pro­to­kol­lie­rung zu sy­s­te­min­ter­nen und sta­tis­tis­chen Zwec­ken

Je­der Web-Server re­gis­triert au­to­ma­tis­ch die Zug­rif­fe auf Web­si­tes. Beim Be­such unse­rer Web­si­te ver­zei­chnet unser Web-Server zum Zweck der Sy­s­tem­si­cher­heit tem­por­är die Dom­a­i­n­na­men oder die IP-Adresse des an­fra­gen­den Rechners so­wie das Zug­riffs­da­tum, den Da­tei­na­men und die URL, auf die Sie zu­ge­grif­fen ha­ben, den HTTP-Antwort-Code und die Web­si­te, von der aus Sie uns be­su­chen, so­wie die wäh­rend der Ver­b­in­dung trans­fe­rier­ten By­tes. Hier­bei han­delt es sich um Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on, ver­wen­de­tes Be­triebssy­stem, Re­fer­rer URL, Hos­t­na­me des zug­rei­fen­den Rechners so­wie Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge.  Die­se Da­ten wer­den ge­trennt von an­de­ren Da­ten, die Sie im Rahmen der Nut­zung unse­res An­ge­bo­tes ein­ge­ben ge­spei­chert und nur in­tern zur Er­stel­lung von Zug­riffs­sta­tis­ti­ken ver­wen­det. Ei­ne Zu­ord­nung die­ser Da­ten zu ei­ner be­stimm­ten Per­son ist uns nicht mög­lich.

 

Durch Be­su­che­rein­ga­ben er­ho­be­ne Da­ten

Die Nut­zung unse­rer In­ter­net­sei­te ist grundsät­z­lich ohne An­ga­ben persön­li­cher Da­ten mög­lich. Sie ha­ben je­doch die Mög­li­chkeit sich mit dem An­bie­ter über das vor­ge­hal­te­ne Kon­takt­for­mu­lar in Ver­b­in­dung zu set­zen.

Bei der Kon­tak­tauf­nahme mit dem An­bie­ter (zum Beis­piel per Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail) wer­den die An­ga­ben und Kon­takt­da­ten des Nut­zers zur Be­ar­bei­tung der An­fra­ge so­wie für den Fall, dass Anschluss­fra­gen ent­ste­hen, ge­spei­chert und nach der Be­ar­bei­tung gel­öscht. Ei­ne dau­er­haf­te Spei­cher­ung fin­det nicht statt. Ei­ne Mit­tei­lung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt aus­dr­ücklich auf frei­wil­li­ger Ba­sis und mit der Ein­wil­li­gung des Nut­zers. So­weit es sich hier­bei um An­ga­ben zu Kom­mu­ni­ka­ti­on­skan­ä­len (z.B, E-Mail-Adresse, Te­le­fon­num­mer) han­delt, wil­ligt der Nut­zer außer­dem ein, dass der An­bie­ter den Nut­zer ggf. auch über die­sen Kom­mu­ni­ka­ti­on­s­ka­nal kon­tak­tie­ren darf, um das mit­ge­teil­te An­lie­gen zu be­ant­wor­ten.

 

Goo­gle Ana­ly­ti­cs

Die­se Ap­pli­ka­ti­on be­nut­zt Goo­gle Ana­ly­ti­cs, ei­nen We­ba­na­ly­se­dienst der Goo­gle Inc. („Goo­gle“). Goo­gle Ana­ly­ti­cs ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem mo­bi­len End­ger­ät ge­spei­chert wer­den und die ei­ne Ana­ly­se der Be­nut­zung der Ap­pli­ka­ti­on durch Sie er­m­ög­li­chen. Die durch den Cook­ie er­zeug­ten In­for­ma­ti­o­nen über Ih­re Be­nut­zung die­ser Web­si­te wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goo­gle in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Im Fal­le der Ak­ti­vie­rung der IP-Anonymisierung, wi­rd Ih­re IP-Adresse von Goo­gle je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staat­en der Eu­rop­äis­chen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staat­en des Ab­kom­mens über den Eu­rop­äis­chen Wirt­schafts­raum zu­vor gek­ü­r­zt. Nur in Au­snahmef­äl­len wi­rd die vol­le IP-Adresse an ei­nen Ser­ver von Goo­gle in den USA über­tra­gen und dort gek­ü­r­zt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Ap­pli­ka­ti­on wi­rd Goo­gle die­se In­for­ma­ti­o­nen be­nut­zen, um Ih­re Nut­zung der Ap­pli­ka­ti­on auszu­wer­ten, um Re­ports über die Ak­ti­vit­ä­ten zu­sam­men­zus­tel­len und um wei­te­re mit der Nut­zung und der Ap­pli­ka­ti­on­snut­zung ver­bun­de­ne Diens­t­leis­tun­gen ge­gen­ü­ber dem An­bie­ter zu er­brin­gen. Die im Rahmen von Goo­gle Ana­ly­ti­cs über­mit­tel­te IP-Adresse wi­rd nicht mit an­de­ren Da­ten von Goo­gle zu­sam­men­ge­f­ührt. Sie kön­nen die Spei­cher­ung der Cook­ies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihres mo­bi­len End­ger­ä­tes ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch da­rauf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­ti­o­nen die­ser Ap­pli­ka­ti­on vol­lum­f­äng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zur Goo­gle Inc. und Goo­gle Ana­ly­ti­cs fin­den Sie un­ter: http://www.google.com. Die Da­ten­schut­zer­kl­ärung von Goo­gle fin­den Sie unter:http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

 

Pi­wik

Unse­re Web­si­te ver­wen­det Pi­wik, da­bei han­delt es sich um ei­nen so­ge­nann­ten We­ba­na­ly­se­dienst. Pi­wik ver­wen­det sog. „Cook­ies“, das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die unse­rer­seits ei­ne Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­sei­te er­m­ög­li­chen. Zu die­sem Zweck wer­den die durch den Cook­ie er­zeug­ten Nut­zungs­in­for­ma­ti­o­nen (ein­sch­ließ­lich Ihrer gek­ü­r­z­ten IP-Adresse) an unse­ren Ser­ver über­tra­gen und zu Nut­zungs­a­na­ly­se­z­wec­ken ge­spei­chert, was der Web­sei­te­nop­ti­mie­rung unse­rer­seits dient. Ih­re IP-Adresse wi­rd bei die­sem Vor­gang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nut­zer für uns ano­nym blei­ben. Die durch den Cook­ie er­zeug­ten In­for­ma­ti­o­nen über Ih­re Be­nut­zung die­ser Web­sei­te wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Sie kön­nen die Ver­wen­dung der Cook­ies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­wa­re ver­hin­dern, es kann je­doch sein, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­ti­o­nen die­ser Web­si­te voll um­f­äng­lich nut­zen kön­nen.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Da­ten aus Ihrem Be­such nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung per Maus­klick je­der­zeit wider­spre­chen. In die­sem Fall wi­rd in Ihrem Brow­ser ein sog. Opt-Out-Cookie ab­ge­legt, was zur Fol­ge hat, dass Pi­wik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten er­hebt. Achtung: Wenn Sie Ih­re Cook­ies löschen, so hat dies zur Fol­ge, dass auch das Opt-Out-Cookie gel­öscht wi­rd und ggf. von Ihnen er­neut ak­ti­viert wer­den muss.

 

 

Ein­b­in­dung von Diens­ten und In­hal­ten Drit­ter

Es kann vor­kom­men, dass in­ner­halb die­ses On­li­ne­an­ge­bo­tes In­hal­te Drit­ter, wie zum Beis­piel Vi­de­os von You­Tu­be, Kar­ten­ma­te­ri­al von Google-Maps, RSS-Feeds oder Gra­fi­ken von an­de­ren Web­sei­ten ein­ge­bun­den wer­den. Dies set­zt im­mer vo­raus, dass die An­bie­ter die­ser In­hal­te (na­chfol­gend be­zei­chnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nut­zer wahr­nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könn­ten sie die In­hal­te nicht an den Brow­ser des je­wei­li­gen Nut­zers sen­den. Die IP-Adresse ist da­mit für die Dar­stel­lung die­ser In­hal­te er­f­or­der­lich. Wir be­m­ü­hen uns nur sol­che In­hal­te zu ver­wen­den, de­ren je­wei­li­ge An­bie­ter die IP-Adresse le­dig­lich zur Aus­lie­fe­rung der In­hal­te ver­wen­den. Je­doch ha­ben wir kei­nen Ein­fluss da­rauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für sta­tis­tis­che Zwec­ke spei­chern. So­weit dies uns be­kannt ist, kl­ä­ren wir die Nut­zer dar­ü­ber auf.

 

SSL-Verschlüsselung

Die­se Sei­te nut­zt aus Gr­ün­den der Si­cher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher In­hal­te, wie zum Beis­piel der An­fra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, ei­ne SSL-Verschlüsselung. Ei­ne ver­schl­üs­sel­te Ver­b­in­dung er­ken­nen Sie da­ran, dass die Adresszei­le des Brow­sers von „http://“ auf „https://“ we­ch­selt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Brow­ser­zei­le.

Wenn die SSL Ver­schl­üs­se­lung ak­ti­viert ist, kön­nen die Da­ten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

 

Wei­ter­ga­be von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten

Ei­ne Wei­ter­ga­be Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt nur dann, wenn der An­bie­ter hier­zu ge­set­z­lich verp­flich­tet ist oder wenn es im Fal­le ei­nes Miss­brau­chs oder der Auf­kl­ärung er­f­or­der­lich ist. Hier­zu be­darf es je­doch kon­kre­ter An­halts­punk­te für ein rechts­wi­dri­ges oder miss­br­äu­ch­li­ches Ver­hal­ten. Auf An­ord­nung der zus­t­än­di­gen Stel­len dü­r­fen wir im Ein­zel­fall Aus­kunft über die­se Da­ten (Be­stands­da­ten) er­tei­len, so­weit dies für Zwec­ke der Straf­ver­fol­gung, zur Ge­fahre­nab­wehr, zur Erf­ül­lung der ge­set­z­li­chen Auf­ga­ben der Ver­fas­sungsschut­z­be­hör­den oder des Mi­lit­ä­ris­chen Abschirm­dien­stes oder zur Dur­chset­zung der Rech­te am geis­ti­gen Ei­gen­tum er­f­or­der­lich ist.

 

Aus­kunft und Ih­re wei­te­ren Rech­te

Ge­m­äß dem Bun­des­da­ten­schut­z­ge­setz ha­ben Sie je­der­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über die von ihm ge­spei­cher­ten Da­ten, de­ren Her­kunft und Emp­f­än­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung. Sie ha­ben das Recht auf Be­richti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Da­ten. Sen­den Sie uns hier­zu bit­te ei­ne E-Mail an die im Im­pres­sum ge­nann­te E-Mail Adres­se sen­den und nen­nen uns die be­tref­fen­de IP-Adresse, so­wie den ge­nau­en Zei­traum des Zug­riffs auf unser In­ter­net­an­ge­bot. Die ent­spre­chen­den Ein­tr­ä­ge wer­den so­weit mög­lich dann aus den Pro­to­kol­l­da­tei­en gel­öscht. Ei­ne Aus­kunft kann auf Ihr Ver­lan­gen auch elek­tro­nis­ch er­teilt wer­den.

Fer­ner kön­nen Sie Ih­re Ein­wil­li­gung mit Wir­kung für die Zu­kunft ge­m­äß §13 Abs.2 Nr. 4 TMG wi­der­ru­fen. Ihren Wi­der­ruf sen­den Sie bit­te an die im Im­pres­sum ge­nann­te E-Mail Adres­se.

 

Än­de­run­gen die­ser Da­ten­schut­zer­kl­ärung

Der An­bie­ter be­hält sich vor, die­se Da­ten­schut­zer­kl­ärung zu än­dern. Die ak­tu­el­le Fas­sung der Da­ten­schut­zer­kl­ärung ist stets un­ter die­ser Adres­se abruf­bar.